Best Westernhorses

Detailsuche »

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Nach Steffi und Dani bin ich nun die Neue bzw. Dritte im Bunde der „Best Westernhorses-Tanten“. Ich bin sehr bemüht, meine Aufgaben/ Sache genauso gut wie meine beiden Vorgängerinnen zu machen.

Nun kurz zu mir. Mein Name ist Martina Zacherl und lebe im Städtedreieck – Linz – Wels – Steyr im schönen Oberösterreich /A. Ich bin seit fast 20 Jahren im Tourismus tätig und begann zusätzlich im September 2012 mit einem FH-Studium.

Nun komme ich aber zum viel wichtigeren Teil, nämlich meiner Leidenschaft zu Pferden und dem Westernreiten. Im Alter von 10 Jahren begann ich, wie zur damaligen Zeit üblich, mit dem Englischreiten. Im Jahr 2000 wechselte ich über zur Westernreiterei, 2004 kaufte ich mir meine erste QH-Stute, absolvierte das WRC und seit 2012 bin ich FEI-Steward.

2010 kam ich in den Genuss eines 3-monatigen Aufenthalts auf der Green Valley Ranch in Aubrey, Texas. Ich hatte das Glück, das sich zu dieser Zeit namhafte Größen wie Brent Loseke, Hubert Heule, Gabe Hutchins und Jordon Larson zum Arbeiten auf der Anlage befanden und kennenlernen durfte. Nicht zuletzt deshalb und wegen der vielen neuen Freundschaften, die ich hier schließen konnte, wurde der Aufenthalt zu einer der schönsten und lehrreichsten Zeiten meines Lebens. Seither nütze ich zumindest ein- bis mehrmal jährlich die Gelegenheit, in die USA zu fliegen und auf meinen Reisen durch Texas, Oklahoma und Arizona meine Freunde zu besuchen.

Diese Zeit prägte mich sehr bzw. denke ich, ich wurde mit dem Reining-Virus infiziert. Mit großem Interesse am Sport möchte ich diese großartige Firma nebenberuflich weiterführen und meiner neuen Herausforderung Best Westernhorses, der Vermittlung von Best Westernhorses widmen!!!

In Zusammenarbeit mit namhaften Trainern und Züchtern aus ganz Europa und den USA agiere ich für sie als Agent um Ihr Pferd anzubieten bzw. Ihr Traumpferd zu finden.

Ich freue mich auf Sie
Liebe Grüße

Martina